Blog

Januar 16, 2018

‚BitCoin‘ hier, ‚Litecoin‘ da, oder doch eher ‚Ether‘, ‚Monero‘ oder ‚Ripple‘?! Es gibt tausende verschiedene Cryptowährungen, von denen in den letzten Monaten immer mehr zu hören war.In diesem Blogeintrag möchten wir euch kurz zeigen (wirklich kurz - versprochen!), worum es dabei geht und wieso wir in unserem Shop die ersten Cryptocoins als Bezahlmethode akzeptieren.

Mehr

Dezember 30, 2017

So kurz vor'm neuen Jahr wird es Zeit, über die alljährlichen Neujahrsvorsätze nachzudenken. Wie nützlich sind diese im Endeffekt tatsächlich? Wollen wir uns wirklich etwas vornehmen, von dem wir eigentlich genau wissen, dass nicht mehr daraus wird als eine schöne Vorstellung davon, wie man gerne sein möchte? Gibt es überhaupt Menschen, welche sich daran halten oder Ihre Vorsätze vielleicht sogar übertreffen?

Mehr

Dezember 21, 2017

Das Neue Jahr steht vor der Tür. Viele von uns haben noch keine Pläne. Wir zeigen Dir 6 Orte, wo Du ins neue Jahr feiern kannst.

1. London

London ist einer der besten Orte der Welt für Neujahrsfeiern. Tatsache. Für diejenigen, die nie eine Party verpassen, ist die Haupts...

Mehr

Dezember 19, 2017

Bist Du so eine Person, die alles und jeden an die erste Stelle setzt, nur sich selbst hinten anstellt? Man kann leicht vergessen, wie wichtig man ist, wenn alles um einen herum Deine Aufmerksamkeit und Teilnahme erfordert. So selbstsüchtig es auch klingen mag: wenn Du einige Deiner Wünsche und Ziele an die erste Stelle setzt, macht Dich das zu einem besseren Menschen und das wird sich auch positiv auf die Menschen auswirken, die Dich umgeben.

Mehr

Dezember 14, 2017

Verlierst Du auch viel Zeit des Tages durch Deine Desorganisation? Vielleicht verbringst Du 5 Minuten damit, nach einer verlegten Datei zu suchen, weitere 5 Minuten auf der Suche nach einer E-Mail, in der Details zu einem wichtigen Meeting aufgeführt sind, und vielleicht noch weitere 10 Minuten auf der Suche nach der heutigen To-Do-Liste, die irgendwo in Deinem Papierstapeln auf Deinem Schreibtisch verloren gegangen ist.
Bevor Du es merkst, hast Du eine Stunde des Tages damit verbracht, nach Dingen zu suchen. Und das ist nur ein Tag! Stell Dir vor, wieviel Zeit Du jede Woche, jeden Monat und jedes Jahr verlierst!

Mehr

Dezember 13, 2017

Weihnachtszeit ist Familienzeit - so heißt es doch, zumindest in christlichen Kreisen. Dabei muss Familie nicht heißen, dass 20 Leute am Tisch sitzen. Familie kann bedeuten, zu zweit mit dem Partner zu feiern, oder aber auch mit den engsten Freunden zusammenzusitzen und sich kulinarisch zu verwöhnen. Aber um eine Definition des Wortes ‚Familie‘ soll es hier nicht gehen.
Viel mehr möchten wir euch zeigen, wie einfach es ist, diese wundervolle Zeit optimal zu nutzen und für die Menschen da zu sein, die uns am Meisten bedeuten. Den Tag damit zu verbringen, Sachen zusammensuchen, war gestern. Oder wer kennt die folgenden Szenarien nicht?

Mehr

Dezember 12, 2017

Die Tasche einer Frau kann oft ihre Rettungsleine sein. In jeder Art von Notfall, wird sie immer etwas in ihrer Tasche finden, um das Problem zu lösen – ob es ein Handy-Ladegerät, Verbandskasten oder dringend benötigtes Stück Kaugummi ist!

Mehr

November 24, 2017

Für die, die schon alles haben (außer Erinnerungsvermögen)
Was schenkt man jemandem, der schon alles hat? Etwas, wovon er denkt, dass er es hat, es aber dann doch nicht hat - ein klein wenig mehr Erinnerungsvermögen. Erinnerungsvermögen selbst gibt es zwar auch im 21. J...

Mehr

November 16, 2017

Haben Sie es satt, immer wieder Ihre Sachen zu verlegen und zu verlieren? Haben Sie genug davon, kostbare Zeit an die Suche nach dem Autoschlüssel zu verschwenden? Ihr Telefon nirgendwo in Sicht? Das ist jetzt Vergangenheit mit dem MUSEGEAR FINDER!

Mehr

November 1, 2017

Einkaufen gehen, die Kinder von der Schule abholen, den Termin mit dem Chef verschieben - unser Kopf ist ein Terminkalender, ein hoffnungslos überfüllter Terminkalender. Für Kleinigkeiten wie den Wohnungsschlüssel bleibt da oft kein Platz. Dass diese "Kleinigkeiten" aber vielleicht doch gar nicht so klein sind, das bekommen wir erst vor verschlossener Wohnungstür zu spüren. Und als wäre die aufsteigende Panik nicht schon Strafe genug, fällt auch noch ein unverschämt teures Honorar für den Schlüsseldienst an.

Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen